Computer vergleich & Testsieger

Herzlich Willkommen auf unserer Computer Test und Vergleich-Seite!

Hier finden Sie ein großes Angebot an Unterhaltungselektronik in Form von Desktop-PCs, Mini-PCs, Notebooks bis hin zu Tablets und PC-Gaming-Modelle für den gehobenen Anspruch.

Des Weiteren finden Sie bei uns ein vielseitiges Sortiment an Computer Zubehör. Möchten Sie sich vielleicht einen neuen PC oder Laptop kaufen? Oder soll es doch lieber nur ein Tablet-PC sein? Dann finden Sie in unseren Ratgeber-Artikeln alle wichtigen Informationen, die Sie für einen erfolgreichen Computer-Vergleich und Computer-Kauf benötigen.

Computer Vergleich: Computer kaufen – Worauf kommt es an?

Wer sich einen neuen Computer kaufen möchte hat beim Computer Vergleich mittlerweile die Qual der Wahl. Angefangen beim klassischen Desktop-PC, Mini-PC, Notebook, Tablet bis hin zur Profi-Ausstattung im Bereich PC-Gaming mit speziellen Gaming-PCs und Gaming-Laptops sollte jedoch für jeden Anspruch das passende Exemplar dabei sein.

Aber welcher Computer wird welchen Ansprüchen gerecht? Und worauf kommt es grundsätzlich beim Kauf eines Computers an?

Computer Vergleich: Welcher Computer für welchen Anspruch?

Desktop-PC
Wer sich einen PC kaufen möchte, sollte sich beim Computer Vergleich Gedanken darüber machen, welchen Einsatzort und Einsatzzweck dieser erfüllen soll. Soll der Computer nur zu Hause eingesetzt werden, kann auch ein stationärer Desktop-PC in Frage kommen, der an einem festen Platz aufgestellt wird.

Inhaber eines Desktop-PCs profitieren von der enormen Rechenleistung und der Möglichkeit, dass dieser jederzeit aufgerüstet bzw. nachgerüstet werden kann. Eine besondere Variante ist in diesem Bereich der Mini-PC, dabei handelt es sich um einen klassischen Desktop-PC, der aber einen deutlich kleineren Tower aufweist, so dass dieser besonders platzsparend aufgestellt werden kann.

Notebook
Wer flexibel bleiben möchte und ein Gerät kaufen möchte, welches nicht an einem festen Ort gebunden ist, sollte beim Computer Vergleich sein besonderes Augenmerk auf Notebooks legen. Positiv fällt hier außerdem auf, dass es inzwischen Notebooks in allen Leistungsklassen gibt, die es durchaus mit einem Desktop-PC aufnehmen können. Wichtig ist hier, auf die Akku-Laufzeit zu achten. Einen ersten Eindruck kann hier ein Test des jeweiligen Geräts verschaffen. Diese Test-Berichte werden von vielen Online-Portalen regelmäßig durchgeführt.

Tablet
Für den Freizeitbereich eignet sich ein Tablet optimal. Wer lediglich Filme anschauen, im Internet surfen und Spiele spielen möchte, ist mit dieser Variante am besten beraten. Hinzu kommt, dass es problemlos überall mitgeführt werden kann. Einige Modelle können bei Bedarf auch mit einer kleinen Tastatur erweitert werden.

Gaming-PC
Wer seinen PC überwiegend nutzen möchte, um anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen wie Spiele zu spielen, sollte einen Gaming-PC bevorzugen. Zur Auswahl stehen hier sowohl stationäre Desktop-PCs als auch Laptops. Gaming-Laptops und Gaming-PCs zeichnen sich durch ihre hohen Leistungseigenschaften in Form von hoher Performance und starker Grafikkarte aus. Wer mit dem Gedanken spielt sich so ein Modell zu kaufen, sollte sich unbedingt aktuelle Test-Berichte im Internet anschauen. Leider gibt es in diesem Bereich nämlich auch enorme Leistungsunterschiede. Da diese Modelle im hohen Preissegment angesiedelt sind, ist es umso wichtiger einen ausführlichen Computer Vergleich durchzuführen.

Computer Vergleich: Welche Prozessortypen sind zu bevorzugen?

Eines der wichtigsten Komponenten ist bei einem Computer natürlich der Prozessor. Wer auf anspruchsvolle Tätigkeiten in Form von Video-, Sound oder Foto-Bearbeitung viel Wert legt oder 3D-Spiele spielt, sollte unbedingt einen PC kaufen, der einen schnellen Prozessor bietet. Empfehlenswert sind Modelle mit mindestens i5- und im Idealfall i7-Intel-Pentium-Prozessor. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Anzahl der Prozessorkerne und der Cache-Speicher. Grundsätzlich sind Mehrkern-Prozessoren eher zu empfehlen. Ein Dual-Core Prozessor beinhaltet zum Beispiel zwei Kerne und ein Quad-Core vier Kerne.

Computer Vergleich:  Wieviel Arbeitsspeicher sollte der Computer aufweisen?

Standard PC und Laptop-Modelle weisen 2 bis 4 Gigabyte an Arbeitsspeicher auf. Gaming-Modelle sollten jedoch 8 Gigabyte aufweisen. Kommt mehr als 3 Gigabyte RAM zum Einsatz, sollte beim Betriebssystem die 64-Bit-Variante installiert sein. Die 32 Bit Variante kann nämlich lediglich 3,5 Gigabyte RAM vernünftig verwalten. Die Geschwindigkeit und der Typ des Arbeitsspeichers spielen eine eher untergeordnete Rolle. Sie kosten zwar mehr Geld, sorgen aber für keinen allzu großen Unterschied. Beim Computer Vergleich sollte daher verstärkt darauf geachtet werden, dass das Modell ausreichend RAM aufweist. Welche Leistung das Modell  besitzt, welches in die engere Auswahl kommt, liefern sogenannte Benchmark-Test-Ergebnisse, die von PC-Experten regelmäßig durchgeführt werden. Diese Test-Ergebnisse können so einen ersten Anhaltspunkt liefern und die Entscheidung vereinfachen.

Computer Vergleich: Welche Festplatte ist empfehlenswert?

Wer sich einen neuen Computer kaufen möchte, sollte beim Computer Vergleich auch auf die Festplatte achten. Im Bereich der Geschwindigkeit sollte diese eine Drehzahl von 5.400, 7.200 oder noch besser 10.000 Umdrehungen aufweisen. Bei der Zugriffszeit in Millisekunden gilt: Je weniger desto besser. Des Weiteren gilt beim Computer Vergleich die Größe des Caches zu beachten. Diese liegt in der Regel bei 8 oder 16 MB: Optimal ist die Kombination aus 16 MB Cache und 7.200er Festplatte.

Computer kaufen: Welche Grafikkarte sollte es sein?

Beim Computer Vergleich ist auch die Grafikkarte wichtig, insbesondere dann wenn der Nutzer auf eine anspruchsvolle Spielgrafik viel Wert legt. Hier sollte die Grafikkarte um die 2 Gigabyte an Speicher aufweisen. Für den normalen Alltagsgebrauch reichen auch Grafikkartenmodelle mit lediglich 512 MByte großem Speicher. Test-Ergebnisse von Grafikkarten können hier auch eine gute Hilfe sein.

Computer Vergleich: Welche Anschlüsse sollten vorhanden sein?

Unabhängig davon ob man sich einen Laptop oder Desktop-PC kaufen möchte, sind die Anschlüsse beim Computer Vergleich auch relevant. Unbedingt vorhanden sein sollten eine ausreichende Anzahl an USB-Schnittstellen im Idealfall mit dem Standard 2.0, wobei 3.0 besser ist. Beim Computer Vergleich sollten nur Modelle in Frage kommen, die einen Ethernet-Anschluss,  und Audio- und VGA-Anschluss für die Übertragung von Bild und Ton bereithalten.